True Californian Flavour
Gib deine Adresse ein, um das Menü zu sehen.
Modern Oriental Kitchen
Wir liefern Wiens leckerste Burger!
Himmlisch gutes flame-grilled Hendl
Gib deine Adresse ein, um das Menü zu sehen.
GANGNAM KITCHEN
Korean Fried Chicken at its Best

Wird geladen ...

Datenschutzerklärung

Die Honest Food Company GmbH („wir/uns/unser“) freut sich über Ihr Interesse an unseren Angeboten. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher bitten wir Sie die nachfolgenden Hinweise gründlich zu lesen. In diesen informieren wir darüber, welche Daten wir (sowie weitere Verantwortliche) auf der Webseite sowie bei der Nutzung unserer Leistungen speichern und wie diese Daten dabei verwendet werden.

Die Datenschutzerklärung kann jederzeit unter https://clubkitchen.at/datenschutzerklaerung abgerufen und ausgedruckt werden.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zu ändern. Selbstverständlich werden wir Sie über etwaige wesentliche Anpassungen wie Änderungen des Zwecks oder neue Verarbeitungszwecke informieren.

Verantwortlicher

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist:

Honest Food Company GmbH

Paul-Lincke-Ufer 39-40,

10999 Berlin

eingetragen beim Amtsgericht (AG) Charlottenburg unter HRB 185836 B

Geschäftsführer: Robin Steps, Sebastian Klein

E-Mail: [email protected]
Telefon (Österreich): +43720778343
Telefon (Deutschland): +49 30 56837734
UST-ID (Österreich): ATU72142905
UST-ID (Deutschland): DE311458981

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt

PROLIANCE GmbH
www.datenschutzexperte.de 
Leopoldstr. 21
80802 München
[email protected]

Diese Datenschutzerklärung nennt außerdem weitere Verantwortliche und Verarbeiter von Daten.

Umfang der Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich insbesondere in der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG („Datenschutz-Grundverordnung“, DSGVO) sowie ggf. im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Um Ihnen unsere Leistungen anbieten und erbringen zu können, müssen wir auch verschiedene personenbezogene Daten erfassen, verarbeiten, speichern und manchmal sogar teilen. Die Daten werden von uns als Betreiber der Website bzw. zur Erbringung unserer Leistungen zu den Zwecken Erbringung der Serviceleistungen und der Software- und Hardwarebereitstellung auch von Drittanbietern verarbeitet. Für mehr Informationen können Sie sich jederzeit an [email protected] wenden.

Sie stellen über die Website bzw. bei Nutzung unserer Serviceleistungen auch über externe Dritte Ihre Daten bereit, sofern dies für die genannten Zwecke erforderlich ist. Eine Nichtbereitstellung der Daten kann für Sie rechtliche Nachteile haben, wie z.B. den Verlust von Rechtspositionen, etwa keine fehlerfreie Zurverfügungstellung der Website oder keine Antwort auf Ihre Anfrage.

Um Ihnen einen guten Überblick zu verschaffen, verwenden wir Tabellen in dieser Datenschutzerklärung. Wir meinen dabei, dass wir Ihnen auf diese Weise die Informationen transparent, verständlich und leicht zugänglich in klarer und einfacher Sprache zur Verfügung stellen können.

Datenverarbeitung außerhalb der EU

Ihre personenbezogenen Daten werden auf Servern innerhalb der EU und den USA sowie in Indien verarbeitet, wobei jeweils die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards gewährleistet wird. Mehr Informationen siehe: [Drittanbieter]

Ihre Rechte

Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften haben Sie als Betroffener das Recht

  • jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre, bei uns gespeicherten Daten zu erhalten;
  • auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung;
  • Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder (soweit anwendbar) die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Recht auf Datenübertragbarkeit);
  • auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, etwa sofern Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck des Direktmarketing und/oder auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO verarbeitet werden und soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben;
  • auf Widerruf mit Wirkung für die Zukunft, sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben.

 

Zur Ausübung dieser Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch oder Recht auf Datenübertragbarkeit bzw. Ihren Widerruf können Sie sich jederzeit an [email protected] wenden.

Ihnen bzw. der von der Datenverarbeitung betroffenen Person steht jeweils ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu (z.B. Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, E-Mail: [email protected]). Eine Liste der Datenschutzbehörden findet sich hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html oder http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080.

Speicherung und Löschung von Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in der Regel nur so lange, wie sie zur Durchführung des Vertrags bzw. des jeweiligen Zwecks notwendig sind und begrenzen die Speicherdauer auf ein unbedingt erforderliches Mindestmaß. Dabei erfolgt eine Speicherung der Daten gemäß gesetzlicher Aufbewahrungsfristen (etwa für Deutschland: Handelsgesetzbuchs (HGB) bzw. Abgabenordnung (AO)). Soweit möglich informieren wir Sie über konkrete Speicher- und Löschfristen.

 

Datenverarbeitung

Speicherfrist

Logfiles und IP-Adressen der Webseitenbesucher

7 Tage

Google Analytics

24 Monate

Vertragsdaten

Für Deutschland: Handelsbriefe, hierzu gehört ein Großteil der in Zusammenhang mit der Anbahnung und Ausführung von Verträgen geführten Korrespondenz einschließlich E-Mails und der Kommunikation mit dem Kundenservice, 6 Jahre (§ 257 Abs. 1 Nr. 2, 3, Abs. 4 HGB; Bilanzen und Buchungsbelege 10 Jahre (§ 257 Abs. 1, insb. Nr. 4, Abs. 4 HGB, § 238 Abs. 1 HGB)

Für Österreich: steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist 7 Jahre (darüberhinausgehend solange sie für die Abgabenbehörde in einem anhängigen Verfahren von Bedeutung sind) (§ 132 Abs. 1 BAO); unternehmensrechtliche Aufbewahrungspflicht 7 Jahre (§§ 190, 212 UGB)

 

Kriterien für die Dauer der Speicherung sind u.a. die Betroffenheit der berechtigten Interessen der Personen, unsere wirtschaftlichen Interessen (u.a. Aufwand und Kosten) für eine Löschung der Daten, Voreinstellungen der von uns genutzten Drittanbieter.

Datensicherheit

Wir haben zur Datensicherheit entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen implementiert. Für einen bestmöglichen Schutz der Daten erfolgt unser Angebot in Form der Webseite über eine gesicherte SSL Verbindung zwischen Ihrem Server und dem Browser, d.h. die Daten werden verschlüsselt übertragen. Wir nutzen für die Webseite bzw. unsere Leistungen Serveranbieter, die die Daten innerhalb der EU verarbeiten.

Zum Schutz Ihrer Daten treffen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen. Denken Sie aber bitte daran, dass Ihre Daten Ihnen gehören, d.h. je weniger Informationen Sie preisgeben, desto mehr Kontrolle haben Sie.

Kontaktformular und Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie uns mittels des Kontaktformulars auf unserer Webseite oder, etwa per E-Mail, Anfragen zukommen lassen oder sonst kontaktieren, werden Ihre Angaben aus der Anfrage inklusive der von Ihnen dort angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

 

Kontaktdaten

E-Mailadresse, ggf. Name

Anfragedaten

sonst in der Anfrage angegebene Daten

 

Diese Daten werden nur aufgrund Ihrer Einwilligung (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO) und aufgrund einer anbahnenden oder bestehenden Geschäftsbeziehung mit uns verarbeitet (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO oder TMG).

 

DATENVERARBEITUNG AUF UNSEREN WEBSEITEN

Besuch der Website

Wir (beziehungsweise der Webspace-Provider) erheben Daten über jeden Besuch unserer Website (so genannte Serverlogfiles). Zu diesen gehören:

 

Verbindungsdaten

Name der abgerufenen Website, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf

Gerätedaten

Datei, Browsertyp nebst Version, Betriebssystem

 

Zusätzliche Daten bei Nutzung eines mobilen Endgeräts

 

Ländercode, Sprache, Gerätename, Name des Betriebssystems und –version

 

 

Wir verwenden diese Daten für statistische Auswertungen zum Zweck der Optimierung unserer Website sowie aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit der Website zu gewährleisten. Wenn personenbezogene Daten (wie die IP-Adresse) gespeichert werden, erfolgt dies aufgrund der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses der Qualitätssicherung.

Newsletter und Informationen

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Für die Anmeldung zum Newsletter wird lediglich Ihre E-Mailadresse benötigt. Wenn Sie sich für den Newsletter registrieren, wird Ihre E-Mailadresse an uns (bzw. unseren Mailprovider) übertragen und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhält der Nutzer eine E-Mail, um die Anmeldung zu bestätigen (“double opt-in”). Mit der Anmeldung zum Newsletter werden folgende Daten verarbeitet:

 

Kontaktdaten

E-Mailadresse, ggf. Name

Gerätedaten

Gerätename, ggf. Ländercode, Sprache, Name des Betriebssystems und –version

Verbindungsdaten

IP-Adresse, Mailanbieter

 

Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Die Datenverarbeitung zum Versand der Newsletter erfolgt dabei aufgrund Ihrer Einwilligung (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO).

Wenn Sie bei uns Waren erwerben bzw. Dienstleistungen in Anspruch nehmen, können wir Ihnen in Zukunft Informations-E-Mails für ähnliche Waren oder Dienstleistungen zusenden. Die Datenverarbeitung erfolgt dabei auf Grundlage der Geschäftsbeziehung mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 lit. b., f. DSGVO bzw. Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)). Dabei kommen unsere berechtigten Interessen eines Marketing sowie der Qualitätssicherung zum Tragen.

WIDERRUF / WIDERSPRUCH: Der Nutzer kann seine Einwilligung zur Verarbeitung der Daten zum Zweck des Versands des Newsletters jederzeit widerrufen bzw. der Datenverarbeitung widersprechen. Der Widerruf/Widerspruch kann über einen Link, der in jedem Newsletter enthalten ist, oder per gesonderter Nachricht an uns erfolgen. Dabei entstehen Ihnen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen.

Registrierung und Bestellungen auf unseren Webseiten

Wenn sich Sie sich auf der Webseite registrieren und ein Kundenkonto einrichten und Bestellleistungen über die Webseite in Anspruch nehmen, werden die folgenden Daten erhoben und gespeichert:

 

Kontaktdaten

Name, Rechnungsadresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, ggf. Passwort

Bestell- und Nutzungsdaten

Lieferadresse, Zeitpunkt der Bestellung, ggf. Vorlieben und Angaben zu den Bestellungen

 

Sie können diese Daten jederzeit in Ihrem Kundenkonto verwalten.

Die im Rahmen des Registrierungsprozesses eingegebenen Daten und alle später eingegebenen Nutzungs- und Bestelldaten werden über die Website bzw. durch uns für die in unseren AGB beschriebenen bzw. für folgende Zwecke verarbeitet:

 

Zweck

Rechtsgrundlage

Details zum Zweck der Verarbeitung

soweit dies für die Erfüllung eines Vertrags mit uns oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist

Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO

Nutzung der Website; Ausführung und Bearbeitung von Bestellungen; Antwort unseres Kundenservice auf Ihre Anfrage

mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung

Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO

Sie stellen Ihre Daten an uns bzw. unseren Kundenservice freiwillig zur Verfügung ohne dass dies gemäß eines anderen Zwecks erforderlich ist; Sie melden sich per E-Mail, SMS (oder auf sonstigen Kommunikationswegen) bei uns, nutzen das Kontaktformular auf unserer Webseite oder melden sich für den Newsletter an

zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten

Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO

Einhaltung der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen; Weitergabe der Daten an zuständige Behörden

aufgrund unserer berechtigten Interessen, wie Marketing, Rechtsschutz und Qualitätssicherung

Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO

Analyse der Anzahl der Bestellungen zur Verbesserung des Bestellvorgangs; Ansprache zu Zwecken des Direktmarketing (etwa bei bestehender Vertragsbeziehung für ähnliche Waren und Dienstleistungen) oder Qualitätssicherung; Weitergabe der Daten an Strafverfolgungsbehörden

Sie können Ihre Daten jederzeit per Nachricht an uns ([email protected]) ändern oder verwalten.

Bei der Bearbeitung der Bestellungen setzen wir Drittanbieter ein, die Ihre Daten verarbeiten.

Weiter verarbeiten wir Ihre Daten im oben genannten Umfang bzw. zu den genannten Zwecken im Fall, dass Bestellungen von einer weiteren Plattform an uns weitergeleitet werden.

Wir verarbeiten keine Zahlungsdaten, sondern diese werden von externen Zahlungsdienstleistern verarbeitet. Auf unseren Plattformen nutzen wir derzeit die Zahlungsdienstleister BSPayone und Paypal.

Für weitere Informationen können Sie sich auch an [email protected] wenden.

Cookies

Unsere Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Die Session-Cookies werden benötigt, um aufeinanderfolgende Seitenabrufe den jeweiligen Nutzern zuzuordnen, die gleichzeitig auf unsere Website zugreifen. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

WIDERSPRUCH: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten. Wir weisen darauf hin, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

Sofern beim Einsatz von Cookies personenbezogene Daten verarbeitet werden, beruht dies auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO aufgrund berechtigter Interessen der Qualitätssicherung der Website.

Google Analytics

Wir verwenden auf der Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google (u.a. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland und der Google LLC, Mountain View, CA, USA). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung der Webseite wie

Browser-Typ/-Version; verwendetes Betriebssystem; Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite); Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse); Uhrzeit der Serveranfrage bei Nutzung der Webseite

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert, wobei aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Webseite, die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Die volle IP-Adresse wird daher nicht an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf der Webseite aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Angebotsnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Soweit die IP-Anonymisierung unterbleibt bzw. personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO bzw. TMG, wobei dabei unsere berechtigten Interessen (bzw. die berechtigten Interessen von uns beauftragten Dritten) der Qualitätssicherung bzw. statistischer Analyse des Nutzerverhaltens verfolgt werden.

WIDERSPRUCH: Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google LLC ist nach dem Abkommen „Privacy Shield“ zwischen der Europäischen Union und den USA zertifiziert und garantiert so die Einhaltung der europäischen Datenschutzvorgaben (siehe: https://www.privacyshield.gov/). Bei Nutzern, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche, sofern dies in den Datenschutzhinweisen eines bestimmten Dienstes nicht anders angegeben ist. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

Nähere Informationen finden sich außerdem in den Bestimmungen zum Datenschutz von Google: http://www.google.de/policies/privacy/. Sie können auch die Datenschutzeinstellungen bei Google in Ihrem Konto unter https://myaccount.google.com/privacycheckup?utm_source=pp&hl=de verwalten.

Facebook Pixel

Wir setzen den “Pixel“ zur Messung von Besucheraktionen als Angebot von Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA bzw. Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland) ein. Durch den Aufruf dieses Pixels aus Ihrem Browser kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, also z.B. zu einem erfolgreichen Kauf im Onlinebereich geführt hat. Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne direkten Bezug zu einer konkreten Person. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, beruht dies auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO aufgrund berechtigter Interessen an einer solchen Datenverarbeitung für Marketing- und Marktforschungszwecke.

Weitere Informationen und die Datenschutzinformationen von Facebook sind hier zu finden: https://www.facebook.com/about/privacy/.

WIDERSPRUCH: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; Sie werden jedoch darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von der Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der Daten (inkl. der IP-Adresse) an Facebook sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie den Anweisungen unter folgendem Link folgen: [siehe Anleitung z.B. unter https://holgerfreier.de/google-analytics-facebook-pixel-opt-out/]. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Nutzung der Webseite dann eingeschränkt sein kann. Unter www.facebook.com/settings?tab=ads können Sie außerdem Einstellungen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook vornehmen, falls Sie ein Nutzerkonto bei Facebook besitzen.

 

WEITERGABE VON DATEN AN DRITTE, EINBINDUNG VON DRITTANBIETERN

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nur an Dritte weiter, wenn wir Sie dem zugestimmt haben (oder eine sonstige gesetzliche Grundlage vorliegt) sowie wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Zu den hier aufgeführten Zwecken der Datenverarbeitung nutzen wir Drittanbieter, die Ihre Daten innerhalb und außerhalb der EU verarbeiten. Für weitere Informationen können Sie sich auch an [email protected] wenden.

Bei folgenden von uns genutzten Anbietern findet ggf. eine Datenverarbeitung im EU-Ausland statt:

 

Drittanbieter

Zweck / Tätigkeit

Mehr Informationen

Datenverarbeitung innerhalb/außerhalb der EU sowie ergriffene Schutzmaßnahmen

Heroku (u.a. Salesforce.com, Inc., The Landmark @ One Market, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA)

Server/Cloudleistungen

https://www.salesforce.com/company/privacy/

Die Daten werden auf Servern in der EU verarbeitet. Salesforce.com, Inc. ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

AWS (u.a. Amazon Web Services, Inc., P.O. Box 81226, Seattle, WA, USA)

Server/Cloudleistungen

https://aws.amazon.com/privacy/

Die Daten werden auf Servern in der EU verarbeitet.

Amazon Web Services, Inc. ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

Freshdesk / Freshcaller (u.a. Freshdesk Inc., 1250 Bayhill Drive, Suite 315, San Bruno, CA 94066, USA)

 

Bearbeitung von Service- und Kundenanfragen / Customer Support

https://www.freshworks.com/privacy/

https://www.freshworks.com/gdpr/

https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en

Freshdesk verarbeitet die Daten in den USA. Zur Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes verwendet wird u.a. die Vereinbarung über EU Standard Contractual Clauses (Processors) verwendet.

HonestFood Tech Pvt. Ltd., 9, Ave Rose, Ravi Raj Colony, Dona Paula, Goa 403004, Indien

IT Services

https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en

Die Honest Food Tech Pvt. Ltd. verarbeitet Daten in Indien. Zur Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes haben mit dieser eine Vereinbarung über EU Standard Contractual Clauses (Processors) abgeschlossen.

Google (u.a. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland und der Google LLC, Mountain View, CA, USA)

Google Analytics / Google-Mail, GoogleDrive/Cloud

http://www.google.de/policies/privacy/

https://cloud.google.com/terms/data-processing-terms

https://support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de

Die Daten werden durch die Google Cloud auf Servern in der EU verarbeitet. Bei Nutzern, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche, sofern dies in den Datenschutzhinweisen eines bestimmten Dienstes nicht anders angegeben ist. Die US-Gesellschaft (Google LLC) verarbeitet die Daten in den USA und ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

Slack (Slack Technologies Inc., 155 5th Street, 6th Floor, San Francisco, CA 94103, USA)

Interne Kommunikation

https://slack.com/privacy-policy

Slack Inc. verarbeitet die Daten in den USA und ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

Facebook, Instagram (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA bzw. Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland)

Social Media, Facebook Pixel

https://www.facebook.com/ads/preferences

https://www.facebook.com/settings

https://help.instagram.com/519522125107875

https://help.instagram.com/contact/1845713985721890

Die US-Gesellschaften von Facebook und Instagram verarbeiten die Daten in den USA und sind jeweils gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

Lever (u.a. Lever Inc., 89 Market Street

San Francisco, CA 94103, USA)

Recruiting Software

https://www.lever.co/privacy-policy

Lever Inc. verarbeitet die Daten in den USA und ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

Cloudflare (u.a. Cloudflare Inc., 101 Townsend St

San Francisco, CA 94107, USA)

DNS/Content Delivery Network

https://www.cloudflare.com/privacypolicy/

Cloudflare Inc. verarbeitet die Daten in den USA und ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

Mailgun (u.a. Mailgun Technologies, Inc., 112 E Pecan St. #1135

San Antonio, TX 78205, USA)

E-Mail Provider

https://www.mailgun.com/privacy-policy

Mailgun Technologies, Inc. verarbeitet die Daten in den USA und ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

MongoDB Atlas (u.a. MongoDB, Inc., 1633 Broadway

New York, NY 10019, USA)

Datenbank Anbieter

https://www.mongodb.com/cloud/trust

MongoDB, Inc. verarbeitet die Daten in den USA und ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

mLab (u.a. ObjectLabs Corporation, 660 York St, Ste 101

San Francisco, CA 94110, USA)

Datenbank Anbieter

https://mlab.com/company/legal/privacy/

ObjectLabs Corporation verarbeitet die Daten in den USA und ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

Rapid7 (u.a. Rapid7, Inc., 100 Summer Street

Boston, MA 02110, USA)

Server Monitoring

https://www.rapid7.com/trust/

Rapid7, Inc. verarbeitet die Daten in den USA und ist gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

 

 

Weiter verarbeiten folgende von uns genutzte Drittanbieter Daten innerhalb der EU:

 

Drittanbieter

Zweck / Tätigkeit

Mehr Informationen

Shopware AG,

Ebbinghoff 10, 48624 Schöppingen

Software für die Abwicklung von Bestellungen

https://de.shopware.com/datenschutz/

ONLINECITY.IO ApS CVR, Buchwaldsgade 50, 5000 Odense C / Danneskiold-Samsøes Allé 41, 1434 København K, Dänemark

SMS Provider

https://www.onlinecity.io/

Datev eG, Paumgartnerstr. 6-14, 90429 Nürnberg

Buchhaltungssoftware

https://www.datev.de/web/de/m/ueber-datev/datenschutz/

Taxmaro GmbH Steuerberatungsgesellschaft, Am Campus 1-11, 18182 Rostock

Lohnabrechnung

https://www.taxmaro.com/dssgvo.html

Unsere Kooperationspartner

Ausführung der Bestellungen; Herstellung und Lieferung

Für weitere Informationen können Sie sich auch an [email protected] wenden.

Mit uns verbundene Bestell-Plattformen

Weiterleitung von Bestellungen an uns

Für weitere Informationen können Sie sich auch an [email protected] wenden.

 

VERARBEITUNG VON DATEN AUF UNSEREN SOCIAL MEDIA SEITEN:

Wir betreiben Social-Media-Pages auf folgenden sozialen Medien/Netzwerken („Social Media“):

 

Wenn Sie eine unserer Social-Media-Pages besuchen, werden dabei Daten sowohl durch uns als auch durch die oben genannten Anbieter als Verantwortlicher verarbeitet.

Der jeweilige Anbieter der Social Media übernimmt dabei gegenüber Ihnen als Nutzer die datenschutzrechtlichen Pflichten, wie die Information zur Datenverarbeitung und ist Ansprechpartner für Ihre Rechte. Dies folgt daraus, dass der jeweiligen Anbieter den unmittelbaren Zugriff auf die relevanten Informationen zur Social-Media-Page und der Verarbeitung Ihrer Daten hat. Gerne können Sie aber auch uns kontaktieren, wenn dies notwendig werden sollte und wir werden die Anfrage dann ggf. an den Anbieter weiterleiten.

Bei der Nutzung von Facebook und Instagram können Daten auch außerhalb der EU verarbeitet werden. Die US-Gesellschaften von Facebook und Instagram verarbeiten die Daten in den USA und sind jeweils gemäß des Abkommens EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, wobei so die Einhaltung eines den Regelungen in der EU entsprechenden Datenschutzes garantiert wird. Für mehr Informationen siehe: https://www.privacyshield.gov

Mit unseren Social-Media-Pages können wir mit Ihnen kommunizieren und interessante Informationen zur Verfügung stellen. Dabei erhalten wir ggf. mittels Ihrer Kommentare, geteilter Bilder, Nachrichten und Reaktionen weitere Daten von Ihnen, die wir dann zur Beantwortung bzw. Kommunikation mit Ihnen verarbeiten. Wenn Sie die Social Media auf mehreren Endgeräten nutzen kann dabei eine geräteübergreifende Analyse der Daten stattfinden.

Weiter können die Anbieter auf den Social-Media-Pages zur Analyse und Verbesserung des Angebots Cookies und Trackingtechnologien einsetzen.

Die Datenverarbeitung erfolgt mit Ihrer Zustimmung bzw. zum Zweck der Beantwortung ihrer Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. a., b. DSGVO) oder auf Grundlage berechtigten Interessen an der Verbesserung des Angebots, Werbe- und Marketingaktivitäten und Darstellung nach außen (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).

Seiten-Insights und Cookies bei Facebook: Facebook und wir verarbeiten dabei mit der Funktion Seiten-Insights statistische Daten von Nutzern unserer Facebook-Page (siehe auch die Vereinbarung unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum). Dies betrifft die Verarbeitung von sog. ‚Seiten-Insights‘, welche unter https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights näher beschrieben sind.

Über die Nutzungsdaten der Facebook-Page werden in Form der Seiten-Insights Auswertungen und Statistiken erstellt, die uns bei einer Verbesserung unserer Marketingaktivitäten und unseres Außenauftritts unterstützen. Wir können uns dabei weiter über Nutzer und deren Verhalten informieren, die mit unserer Facebook-Page interagieren oder nutzen, um so relevante Inhalte anzuzeigen und Funktionen zu entwickeln, die für diese Personen interessant sein könnten. Diese Seitenstatistiken zeigen uns etwa, welche Personen bestimmter Zielgruppen am meisten mit unserer Facebook-Page interagieren oder welche Inhalte auf Facebook wann und wie oft besucht, geteilt oder gelikt wurden. Bei der Einordnung der Personen in Zielgruppen werden auch demografische Daten oder Daten über den Ort an dem sich eine Person befindet miteinbezogen, um gezielt Werbeanzeigen bei diesen Personen zu platzieren. Wenn Sie Facebook auf mehreren Endgeräten nutzen kann dabei eine geräteübergreifende Analyse der Daten stattfinden. Die so erfassten Daten sind dabei statistisch aufbereitet und in der Regel anonym, d.h. wir können keinen Bezug zu den einzelnen Personen herstellen.

Informationen zu diesen Seiten-Insights und der Datenverarbeitung sind etwa in der Datenschutzerklärung von Facebook https://de-de.facebook.com/policy.php bzw. unter https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights zu finden.

Facebook setzt weiter Cookies und Speichertechnologien ein. Mehr Informationen dazu finden sich hier: https://de-de.facebook.com/policies/cookies/

Instagram Insights und Cookies bei der Verwendung von Instagram: Wenn Sie Instagram verwenden und dort ein Konto haben, kann Instagram Ihre Aktivitäten dort Ihren Profilen zuordnen. Instagram und wir verwenden die Funktion Instagram Insights, um statistische Daten von Nutzern unserer Instagram-Seiten zu verarbeiten (siehe auch für Facebook, das mit dem Anbieter von Instagram die Vereinbarung unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum verbunden ist). Dabei handelt es sich um die Verarbeitung von Daten in Form von sogenannten ‚Instagram Insights‘, die unter https://help.instagram.com/788388387972460?helpref=faq_content näher beschrieben werden.

Aus den Nutzungsdaten der Instagram-Seiten werden Auswertungen und Statistiken in Form von Instagram Insights generiert, die uns bei der Verbesserung unserer Marketingaktivitäten und unserer Außenwirkung unterstützen. Mit Instagram Insights können wir mehr über unsere Benutzer und die Leistung unserer Inhalte mit Ihnen als Zielgruppe erfahren. Zu diesem Zweck stellt Instagram uns Statistiken über bestimmte Beiträge und Geschichten zur Verfügung, um herauszufinden, wie die Benutzer mit ihnen interagiert haben. Bei der Einordnung von Personen in Zielgruppen werden auch demographische Daten oder Daten über den Standort einer Person einbezogen, um bei diesen Personen gezielte Werbung zu schalten. Wenn Sie Instagram auf mehreren Endgeräten einsetzen, kann eine geräteübergreifende Analyse der Daten erfolgen. Die so erhobenen Daten sind statistisch ausgewertet und in der Regel anonym, d.h. wir können keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen.

Instagram verwendet auch Cookies und ähnliche Technologien. Weitere Informationen finden Sie unter: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Sie können sich weiter bei den jeweiligen Anbietern der Social Media über Ihre Rechte und die Datenverarbeitung informieren sowie Einstellungen vornehmen:

Facebook: Sie können als Nutzer von Facebook jederzeit Einfluss darauf nehmen, wie Ihr Nutzerverhalten beim Besuch der Facebook-Page erfasst wird. Dazu können Sie die Einstelllungen für Werbepräferenzen in Ihrem Account bei Facebook bzw. unter https://www.facebook.com/ads/preferences oder die Facebook-Einstellungen in Ihrem Account bzw. unter https://www.facebook.com/settings verwalten. Weiter bietet Facebook Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme bzw. Ausübung von Rechten unter https://www.facebook.com/help/contact/2061665240770586 bzw. https://www.facebook.com/help/contact/308592359910928.

Instagram: Sie können als Nutzer von Instagram jederzeit Einfluss darauf nehmen, wie Ihr Nutzerverhalten beim Besuch der Instagram-Page erfasst wird. Dazu können Sie die Einstelllungen für Werbepräferenzen in Ihrem Account bei Instagram unter https://www.instagram.com/accounts/privacy_and_security/ verwalten. Weiter bietet Instagram die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme bzw. Ausübung von Rechten unter https://help.instagram.com/contact/1845713985721890 bzw. https://help.instagram.com/519522125107875.

Fragen?

Für mehr Informationen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden, etwa per E-Mail an [email protected].

 

Datenschutzerklärung Honest Food

Stand: 16. April 2019